Freitag, 24. Mai 2013

[Rezension] City of Lost Souls

Titel: City of Lost Souls
Autor: Cassandra Clare
Verlag: Arena
Preis: 19. 99


Nachdem ich vom letzten Band etwas enttäuscht war, ging ich mit nicht allzu großen Erwartungen an dieses Buch.
Sie wurden allerdings übertroffen.
Die Handlung an sich ist sehr klar aufgebaut, der Sprung zwischen den verschiedenen Charakteren in den Kapiteln verwirrt am Anfang etwas.
Obwohl die Handlung sehr komplex ist, ist alles klar durchstrukturiert und leicht zu lesen.

Die Charaktere sind wundervoll, der Leser lernt Clary, Jace und vor allem Sebastian von einer ganz neuen Seite kennen.
Ich liebe die Art der Autorin, wie sie die Umgebungen und Personen beschreibt.

Letztes Jahr habe ich noch gedacht: "Jetzt reicht es aber mit Fortsetzungen", jetzt bin ich froh, dennoch weitergelesen zu haben.
Das Ende ist wie gewohnt spannend, hat aber auch einen gewissen Reiz.
Ich finde es toll, dass Maia in diesem Band eine größere Rolle spielt.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gerne könnt ihr mir Kommentare hinterlassen. Für Kritik, Wünsche oder Anregungen bin ich offen :)