Montag, 20. Mai 2013

[Rezension] Magie

Titel: Magie
Autor: Trudi Canavan
Verlag: Penhaligon
Preis: 19. 99

Ich bin stolz auf mich. Habe ganze drei Wochen gebraucht um es zu lesen. Nicht, weil es schlecht ist ...
Ich mochte Tessia von Anfang an, auch wenn ich mich an den Namen gewöhnen musste, Das Cover ist wunderbar, der Klappentext erzählt nur etwa das erste Drittel des Buches. Die Handlung ist sehr miteinander umwoben, später werden die Kapitel aus mehreren Sichten geschildert, was ich sehr gut finde. Ich hätte mich mehr Reaktionen Tessias und mehr Lektionen in der Magie gewünscht. Lord Dakon stellt man sich als alten gebrechlichen Mann vor, dabei soll er um die 40 sein. Mehr Charakterbeschreibungen wären schön.
Jaylan ist grob zu Tessia und es ist nur logisch, dass die beiden am Ende zusammenkommen.
Schönes Buch mit kleinen Makeln. Gespannt auf die Fortsetzung


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gerne könnt ihr mir Kommentare hinterlassen. Für Kritik, Wünsche oder Anregungen bin ich offen :)