Sonntag, 14. Juli 2013

[Neue Bücher] Ich habe gesündigt ...

Ja, ich habe mir schon wieder neue Bücher gekauft. Damit habe ich eigentlich meinen Vorsatz gebrochen, nur noch maximal zwei Bücher im Monat heranzuschleppen, aber sie lagen da und haben mich so angelächelt.

Die Bücher sind von einem Bücherflohmarkt, der auf dem Schulfest des PGHs veranstaltet wurde.
Es handelt sich um drei fast neue Exemplare, die keinerlei Mängel aufweisen und von denen ich nicht gedacht hätte, sie beim Flohmarkt wiederzufinden.


Ich habe die Rebellin schon einmal gelesen, das muss ich gestehen. Aber da es mir so gut gefallen hat, musste ich es einfach kaufen. Außerdem besitze ich jetzt die komplette "Die Gilde der schwarzen Magier" Trilogie, was eine Ausnahme bei mir ist. Denn außer Eragon, Die Drachen-/Schatten-/Feuerkämpferin und Harry Potter fühlen sich bei mir nur Einzelbände heimisch (was meistens daran liegt, dass ich mir alles aus der Bücherei ausleihe :D). Engel der Nacht ... Da haben mich der Titel und das Cover sofort angesprochen, ich bin mal gespannt, wie mir das Buch gefällt. Und drei fast neue Bücher für sechs Euro zu kaufen, da blutet der Geldbeutel auch nicht so sehr.




Die Rebellin von Trudi Canavan
Imardin - eine Stadt, bevölkert von Zauberern. 
Als das Mädchen Sonea einen als unverwundbar geltenden Zauberer verletzt, wird die Gilde der schwarzen Magier auf sie aufmerksam. Mit allen Mitteln versuchen sie, das Mädchen zu finden, bevor sie ihre magischen Kräfte unkontrolliert freisetzt und damit die Menschen verletzten könnte, die sie liebt.




Die Meisterin von Trudi Canavan
Magiebegabte haben es leicht in Imardin. Die Mitglieder der Gilde der schwarzen Magier setzen sich rücksichtslos über die Armen und einfachen Leute hinweg - nur Sonea nicht. Sie besitzt eine ungewöhnliche, magische Begabung und hat inzwischen Freunde unter den Magiern gefunden. Doch sie gerät auch ins Zentrum einer Verschwörung und erfährt Sachen, die sie nie erfahren sollte ..


Engel der Nacht von Becca Fitzpatrick
Patch - geheimnisvoll, unheimlich, faszinierend. Als Nora ihm das erste Mal begegnet, ist sie hin und weg.
Doch obwohl sie ihn liebt macht Patch ihr Angst. Hat er etwas damit zu tun, dass Nora verfolgt wird?
Und sie stellt sich immer mehr Fragen: Wo kommt Patch her? Was hat die Narbe auf seinem Rücken zu bedeuten? Nora verstrickt sich immer mehr in die Ereignisse, in denen Himmel und Hölle ganz nah sind.









Ich bin sehr gespannt, was mich erwartet.

See you later, guys :)

~Sophia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gerne könnt ihr mir Kommentare hinterlassen. Für Kritik, Wünsche oder Anregungen bin ich offen :)