Sonntag, 14. Juli 2013

[Tag] 11 Bücher-Fragen

Das ist das erste Mal, dass ich getaggt wurde und ich freue mich wahnsinnig.
Jinx, vom wunderschön gestalteten Blog Blond und Rot, hat mich getaggt und ich werde natürlich mitmachen.

Die obligatorischen Regeln

  1. Tagger verlinken
  2. Fragen beantworten
  3. Selbst 11 Fragen ausdenken
  4. 10 Blogger mit unter 200 Lesern taggen 

1) Wer sind dein/e 3 Lieblingsschriftsteller/innen ?
Puh, das ist schwer. Ich habe eigentlich keine Lieblingsschriftsteller. Wenn Du mich nach guten Schriftstellern gefragt hättest, hätte ich geantwortet: Kai Meyer, Licia Troisi, Joshua Palmatier.
Aber es gibt so viele richtig gute Schriftsteller, ich lese von allen immer ein bisschen. 

2) Welches Genre liest du besonders gerne? 
Da sage ich ganz klar: Fantasy. Ich bin mit Büchern aus dem Genre Fantasy aufgewachsen und finde die Möglichkeiten, die sich dem Autor ergeben, einfach fantastisch. In den letzten Jahren hat sich aber herauskristallisiert, dass ich Thriller genau so gerne lese.

3) Liest du immer nur ein Buch oder auch mal mehrere parallel? 
Es gibt nichts schlimmeres, als Bücher parallel zu lesen. Ich habe es früher gemacht, bin damit aber überhaupt nicht klargekommen. Ich würde total die Handlungen und Charaktere vertauschen, deshalb mache ich so etwas nicht nocheinmal :)





4) Wie viele Bücher besitzt du ungefähr?
Ungefähr? Ich habe sie vor zwei Jahren gezählt, weiß es aber nicht mehr genau. Ich schätze so ungefähr 200, plus minus 10.

5) Wo kaufst du deine Bücher in der Regel? In einer Buchhandlung, im Internet oder ...? 
Am liebsten in der Buchhandlung. Da kann ich mich erst einmal hinsetzen, den Anfang lesen, das Buch in der Hand halten und das Cover begutachten. Aber auch dem Internet bin ich nicht abgeneigt, vor allem, wenn es gebrauchte und günstige Bücher sind.

6) Was machst du mit Büchern, die du geschenkt bekommst, die dich aber nicht interessieren? 
So etwas ist mir bis jetzt (zum Glück) noch nicht passiert.
Ich denke, ich würde sie verschenken. Oder eben im Regal stehen lassen, bis ich sie beim nächsten Ausmisten an einen Freund verschenke.

7) Wie viele Bücher kaufst du dir im Jahr? 
Kaufen ...
Ich habe mir eigentlich als Ziel gesetzt, nicht mehr als 10 Bücher jährlich zu kaufen. Dieses Jahr bin ich aber schon drüber :)
Das variiert natürlich auch. Wenn es ein Jahr mit sehr vielen sehr guten Neuerscheinungen gibt, muss ich die alle sofort haben. Sonst achte ich immer darauf, sie auszuleihen.

8) Um was geht es in deinem Lieblingsbuch? 
Ich habe sehr viele Lieblingsbücher. Das letzte Lieblingsbuch ist von Richard Unger "Die Time Catcher" und handelt von dem Jungen Caleb, der wertvolle Artefakte aus der Vergangenheit stiehlt. 

9) Gibt es Bücher, die du auch zweimal oder öfter gelesen hast? 
Definitiv Ja!
Den ersten Harry Potter Band habe ich ganze neun Mal verschlungen.
Aber auch die Schattenkämpferin Trilogie wurde zwei Mal gelesen. Ansonsten gäbe es da noch Eragon oder auch Arkadien-Reihe von Kai Meyer.

10) Thema Buchverfilmung: Zuerst den Film und dann das Buch oder umgekehrt?
Zuerst das Buch. Ich finde es immer besser, das Buch zuerst zu lesen da der Film auch oft Szenen weglässt oder hinzufügt. Deswegen sollte man zuerst das Buch gelesen haben, damit man über das Hintergrundwissen schon Bescheid weiß und die Umsetzung genießen kann.

11) Hast du schon mal darüber nachgedacht selbst ein Buch zu schreiben? Wenn ja, von was würde es handeln? 
Zufälligerweise habe ich schon ein Buch geschrieben :)
Es heißt Mitternachtssonne und wird im Winter 2013/14 im Papierfresserchens MTM-Verlag erscheinen.
Das Buch handelt von dem Mädchen Nuria, das vom grausamen Herrscher Kieran im ganzen Land gesucht wird.

Meine 11 Fragen


  1. Wie lange benötigst Du im Durchschnitt, um ein Buch zu lesen?
  2. Wie wichtig sind dir die Charaktere in einem Buch?
  3. An welchen Kriterien stellst du fest, dass dir ein Buch gefällt?
  4. Klappentext oder erste Seite? Was liest du zuerst?
  5. Welches ist die schlechteste Verfilmung, die Du je gesehen hast?
  6. Gedrucktes Buch oder E-Book? Und warum?
  7. Hast Du feste Lesezeiten?
  8. Wie stark beeinflussen Dich Rezensionen bei der Entscheidung, ein Buch zu kaufen?
  9. Was ist das Erste, dass Du nach dem Lesen eines Buches machst?
  10. Gibt es bestimmte Rituale, die Du vor dem Lesen einhältst?
  11. Was ist dein totales Lieblingsbuch?

Ich tagge

- Jule von Good Books never End
- Jueli von Ju's heart 4life
- Lisa von Lisas verrückte Bücherwelt
- Laura von Schatten-Bücher
- Anna & Hanna von thelostwor(l)d (ihr könnt ja die Fragen beide beantworten :D)
- Ines von The Call of Freedom & Love
- Mikka von Mikka liest das Leben

Das wars auch schon wieder von mir.
Noch einen schönen und sonnigen Sonntag

~Sophia


Kommentare:

  1. Dankeschön fürs taggen!! Nach meinem Urlaub werde ich deine Fragen super gerne beantworten :D

    Alles Liebe, Jueli.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kein Problem :D
      Viel Spaß im Urlaub :)

      Liebe Grüße
      Sophia

      Löschen
  2. Danke für deinen TAG, aber ich habe schon mal bei sowas mitgemacht und sage dir deshalb leider ab.
    Tut mir echt Leid, aber danke! :)
    Alles Liebe, Jule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Achso. Naja, nicht schlimm :)

      Liebe Grüße
      Sophia

      Löschen
  3. Vielen Dank fürs taggen. :)
    Leider gehe ich heute in den Urlaub, aber sobald ich Zeit habe, werde ich die fragen beantworten.
    Liebe Grüsse
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann, viel Spaß im Urlaub :D

      Liebe Grüße
      Sophia

      Löschen
  4. Dankeschön (:
    Beantworte ihn gerade :D

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  5. Danke fürs Taggen :) http://lesezeitrezensionen.blogspot.de/2013/07/tag-gleich-2-mal-getaggt.html

    AntwortenLöschen
  6. Licia Troisi? Von der war doch dieses "Die Drachenkämpferin", oder? Ich fand das Buch nur blöd, irgendwie war es lesbar, aber auch nicht wirklich viel mehr, gibt es ein Klischee, dass das Buch nicht erfüllt? xD
    Danke fürs taggen jedenfalls :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kein Problem :)
      Jap, die Drachenkämpferin fand ich nicht so toll wie die Schattenkämpferin.
      Aber ich war, als ich das Buch gelesen habe, in dieser Phase, in der ich solche Bücher super fand :D
      Den Schreibstil finde ich immer noch gut, die Idee weniger.

      Liebe Grüße
      Sophia

      Löschen

Gerne könnt ihr mir Kommentare hinterlassen. Für Kritik, Wünsche oder Anregungen bin ich offen :)