Mittwoch, 30. Oktober 2013

TA-TA-TAM: Coverpräsentation

Endlich ist es soweit: Der heutige Tag ist gekommen.
Ich darf euch ENDLICH das finale Cover meines Romans präsentieren :D
Der Titel Mitternachtssonne wurde auf Sonnenherz umgeändert,
einige kleinen Änderungen wurden vorgenommen und das Buch befindet sich ab Ende dieser Woche im Druck. Erscheinungsdatum ist noch nicht fest, aber wahrscheinlich Anfang/Mitte Dezember.
Mein EIGENER Roman. Mein eigenes Buch. Ich kann es immer noch nicht fassen, wie viel Spaß es mir gemacht hat, mich mit der Lektorin auszutauschen und das ganze Manuskript nach meinen Wünschen anzupassen.
Die kleinsten Fehler wurden rausgearbeitet und ich habe echt gelacht, welche umgangssprachlichen Sätze ich am Anfang benutzt habe ;)
Lange Rede kurzer Sinn: Hier ist das finale Cover zu Sonnenherz ♥


Ich würde dann gerne mal eure Meinung dazu hören :)
Und jetzt, nachdem ich endlich das finale Manuskript erhalten habe kann ich es kaum erwarten, das richtige Buch in den Händen zu halten :D

~Sophia

Sonntag, 20. Oktober 2013

[Tag] Liebster-Blog-Award

Ich habe meinen mittlerweile schon zweiten Award erhalten :)
Und zwar von der Anna vom Blog justalittlegirl.
Und hier ist der wunderschöne Banner:

Wie bei jedem Tag gibt es auch ein paar obligatorische Regeln:
1) Jeder Nominierte muss denjenigen verlinken, von dem er getaggt worden ist
2) Die Nominierten müssen die 10 gestellten Fragen beantworten
3) Die Nominierten müssen 10 andere Blogger taggen, die weniger als 200 Leser haben
4) Für diese übrigen 10 Blogger muss der Nominierte 10 Fragen erfinden
5) Die nächsten Nominierten müssen informiert werden, dass sie getaggt wurden

Und hier kommen die Fragen und meine Antworten:

1. Wärst du lieber jünger oder älter oder bist du mit deinem Alter zufrieden? Wirst du für jünger/älter gehalten?
Ich bin mit meinem jetzigen Alter zufrieden, obwohl ich mir manchmal wünsche, schon 16 zu sein. Wieso? Filme ab 16, Games ab 16 etc.
Ich werde immer ein wenig älter eingeschätzt, allerdings nur um ein oder zwei Jahre.

2. Bist du nach irgendetwas süchtig?
Schreiben und Bücher.

3. Lieblingsjahreszeit?
Definitiv Herbst. Weil ich die Farbenspiele liebe und man da so schön fotografieren kann (vorausgesetzt es regnet nicht). Außerdem ist es weder zu warm, noch zu kalt.

4. Lieblingsinternetseite?
Von Tag zu Tag unterschiedlich.

5. Wie viel Zeit verbringst du vor dem Computer?
Das kommt darauf an, was ich alles mache. Wenn ich surfe, so ungefähr zwei Stunden. Bloggen ungefähr eine Stunde.
Und Schreiben ...
Damit befasse ich mich besser nicht :)

6. Lieblingstageszeit?
Abend. Da ich abends  immer Motivationsschübe habe und mich schön ins Bett legen und lesen/ schreiben kann.

7. Wie viele Sprachen sprichst du und welche?
Ich spreche Deutsch, Englisch und Französisch. Und ich lerne Latein, aber das zählt nicht, da die Sprache nicht mehr gesprochen wird.

8. Was ist dein größter Traum?
Ich habe viele Träume, aber keinen größten Traum^^

9. Was denkst du, was nie geschehen wird?
Ich werde nie einen Bestseller schreiben.

10. Wie stellst du dir die Welt in ... sagen wir, 100 Jahren vor?
Es herrscht Frieden und es gibt keinen Hunger mehr. Die Welt wird von Technik beherrscht, jeder besitzt ein Smatphone, Tablet und so weiter. Bücher wird es kaum noch geben, die Menschen sind auf Technik fixiert, allerdings gibt es auch keine Krankheiten mehr. (das ist kein schönes Bild, aber so könnte es kommen)

Meine 10 Fragen:

1. Wie lange bloggst du schon und wieso hast du angefangen zu bloggen?
2. Lieblingsland?
3. Wo würdest du unbedingt einmal hinreisen wollen? Und warum?
4. Wie gehst du mit Kritik um?
5. Würdest du lieber in einer anderen Zeit leben wollen?
6. Welche Musikrichtung magst du am liebsten?
7. Wie stark beeinflusst dich beim Bücherkauf das Cover bzw. vorher gelesene Rezensionen?
8. Buchladen oder Internet? Mängelexemplare oder Neuware?
9. Mit welcher Eigenschaft beschreiben dich andere? Nur eine auflisten!
10. Magst du Regen oder Sonne lieber?

So, jetzt geht das lange Suchen nach Bloggern los. Viel Spaß, Zukunfts-Ich!


Und da ich zu faul bin, noch weitere fünf Personen zu finden, belasse ich es jetzt mal dabei.

~Sophia


[Rezension] Der silberne Traum - Thomas Finn

Titel: Die Chroniken der Nebelkriege - Der silberne Traum
Autor: Thomas Finn
Verlag: Ravensburger Buchverlag
Preis: 16. 99

Ein Schiff, mitten im Nordmeer: Die Elfe Fi erwacht dort an Bord, sie kann sich an nichts mehr erinnern. Vereinzelt blitzen Erinnerungen auf, wie die böse Herrscherin Morgoya das Volk der Elfen versklavt hat. Doch was ist danach passiert? 
Auf der Suche nach Antworten benötigt sie starke Verbündete, denn nur mit ihrer Hilfe kann Fi den Kampf gegen die Schreckenskreaturen der Herrscherin aufnehmen.





Ich habe mich sofort in das Cover verliebt, als ich das Buch gesehen habe. Der Baum mit den silbernen Blättern sieht einfach nur fantastisch aus, der Vollmond unterstreicht das Mystische.
Der Einstieg kam etwas abrupt, trotzdem war ich sofort in der Handlung und es war Spannung vorhanden. Der Leser wird sehr langsam an die Personen herangeführt, Fis und Nikks Charaktere bzw. Wesen werden langsam offenbart.
Die Handlung steigert sich stetig und der Autor lässt sich immer wieder neue Wendungen einfallen, um den Leser zu überraschen.
Trotz allem ist die Handlung klar strukturiert und es wird alles aus Fis Sicht geschrieben, passend zum Schreibstil.

Die Charaktere waren mir von der ersten Seite an sympatisch und sind einzigartig. Die Vergangenheit jeder einzelnen Person wird durchleuchtet, jedes noch so kleine Detail wird beschrieben und das hat zur Folge, dass sich der Leser die Personen sehr genau vorstellen kann.
Fis Charakter ist wunderbar und ich mag ihr Wesen, was auch daran liegt, dass sie sich an ihre Vergangenheit zunächst nicht erinnert.
Nikk ist das komplette Gegenteil, aber auf seine Art sehr sympatisch.
Der silberne Traum ist ein Prequel der vorherigen Bänder der Nebelchronik-Saga und dementsprechend kommen auch Personen aus den vorherigen drei Bändern wieder vor, was mich sehr gefreut hat.

Obwohl die Idee beinahe nahtlos an die vorherigen drei Bände anknüpft, müssen sich die Personen mit ihren ganz eigenen, teilweise persönlichen Problemen herumschlagen und es werden neue Handlungsorte vorgestellt. Der Zauber der Welt ist erhalten geblieben und auch das überraschende und offene Ende hat mich sehr „geflashed“.


Der silberne Traum ist ein gelungenes Prequel. Mit Fi und Nikk gelingt es Thomas Finn, zwei völlig unterschiedliche Personen zu erschaffen und in die Welt zu integrieren. Ich hoffe auf eine baldige Fortsetzung der Saga.




Samstag, 12. Oktober 2013

[Neue Bücher] Da hat sich was angesammelt

Im Oktober haben sich drei Leseexemplare eingenistet, eines davon sogar auf englisch und signiert.
Und dann, heute in Stuttgart, konnte ich an einem Zombieroman einfach nicht vorbeilaufen. Der Klappentext klang so spannend und das Cover war so schlicht aber doch ausdrucksstark - seht selbst.


Vielen Dank an Lovelybooks und den CARLSEN Verlag.
Ein wunderschönes Cover bei dem ich Tage gebraucht habe bis ich draufgekommen bin, dass ein Wolf UND ein Mädchen zu sehen ist :)
Ist schon fast fertig gelesen und die Rezension kommt bald.
Vielen Dank an Lovelybooks und den PIPER Verlag.
Da ich in letzter Zeit sehr wenige Bücher mit mystischen Figuren gelesen habe, habe ich gedacht, es ist mal wieder Zeit.
Es wird gleich gelesen, sobald ich Frostblüte fertig habe.
Vielen Dank an Lovelybooks.
Ein englischer James Bond Roman und signiert ist er auch noch. Was gibt es denn da besseres? Das Format ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig (das Buch passt nicht in mein Bücherregal) aber ansonsten ist es einfach top. Steht weit oben auf meiner Leseliste.                                                                                                                    


Zombies, Zombies, Zombies.
Ich kann einfach an keinem Buch vorbeilaufen, das reduziert ist und gleichzeitig so einen genialen Klappentext hat. Es geht einfach nicht ...
Zwar habe ich in meinem Zimmer noch so gefühlte 100 ungelesene Bücher, will dieses aber unbedingt lesen (werde es wahrscheinlich ganz schnell auf meiner Leseliste nach oben verschieben ☺)









Mein SUB ist also angewachsen, mein Lesehunger kann nicht gestillt werden.
Und ja, ich weiß, dass die Rezension zu "Der silberne Traum" noch aussteht. Von Hand ist sie geschrieben, nur zum Abtippen habe ich keine Zeit, da eine französische Austauschschülerin da ist. Ich denke fast nur noch französisch ☺

Noch einen schönen Samstagabend
Sophia





Dienstag, 8. Oktober 2013

[Gedankenfetzen] AHH - COVER Mitternachtssonne

Ich habe endlich die finale Version von Mitternachtssonne bekommen <3
Mit inbegriffen meine einfallslose supertolle Danksagung.
Oh, ich liebe das Cover, die Farben, die Gestaltung, einfach ALLES!
Auch die Innengestaltung ist super geworden und vor allem die Schrift :)
Kann es kaum erwarten, das alles mit euch zu teilen.

Hibbelige Grüße
Sophia