Samstag, 31. Oktober 2015

NaNoWriMo - the same procedure as every year

nanowrimo.org

Auch dieses Jahr ist es wieder soweit: der internationale Schreibmonat November, besser bekannt als National Novel Writing Month steht vor der Tür.
Ob ich mitmachen werde?
Was ich das für eine Frage?! Natürlich werde ich mitmachen, obwohl das Abi vor der Tür steht.
Wenn ihr jetzt keine Ahnung habt, worüber ich rede, hier könnt ihr alles wichtige dazu nachlesen.

Die liebe Tinka Beere hat dieses Jahr an die NaNoisten einige Fragen gestellt und um mich - und euch - auf den Monat einzustellen, werde ich diese beantworten.
Viel Spaß!

Sonntag, 25. Oktober 2015

Jubiläums-Schreibnacht mit Cornelia Funke


Gestern Abend war es mal wieder soweit: die inzwischen 25. Schreibnacht stand an. Und ich hatte mich dieses Mal sogar darauf vorbereitet, mir Eistee in den Kühlschrank gestellt, Schokolade gekauft und meinen Schreibtisch entsprechend hergerichtet.
Dass es eine besondere Schreibnacht werden würde war von Anfang an klar: Jennie, die Schreibnacht-Mami, hatte Cornelia Funke eingeladen, und die Autorin hatte zugesagt. Was uns Mitglieder natürlich wahnsinnig freute.
Aber es lag nicht nur an dem Special Guest, dass die Schreibnacht special wurde. Auf Facebook wurde noch diskutiert, ob man Cornelia Funke duzen oder siezen sollte (es wurde sich auf duzen geeinigt), da bemerkten einige, dass die Schreibnacht-Seite nicht mehr erreichbar war. Das war schon der Fall, als Mona Kasten der Special Guest war, also nichts wirklich besonderes mehr. Geduldiges Warten war die Folge, aber irgendwie wuchs die Spannung. Schließlich konnten wir es nicht erwarten, die Autorin mit Fragen zu bombardieren.

Sonntag, 11. Oktober 2015

Hello October!

Quelle: pixabay.com

Die Zeit ist wie im Flug vergangen und schon steht der Oktober vor der Tür. 
Die Tage werden kürzer, die Sterne am Himmel leuchten heller und die Blätter der Bäume leuchten noch einmal in all ihren Farben, bevor sie verschrumpeln wie Rosinen.